Meine Geschichte

Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.

Geboren am 18. Mai 1989 in Amstetten, wuchs ich im schönen Mühlviertel, genauer gesagt Bad Kreuzen auf. Nach meinem Schulabschluss startete ich eine Lehre als Friseurin und war 7 Jahre als Gesellin tätig.

Der Friseurberuf machte mir sehr viel Spaß, zog aber körperlich eine große Schattenseite mit sich. Durch Unachtsamkeit, der Ernährung und meinem Körper gegenüber, wog ich 2013 schlussendlich 99 Kilogramm bei einer Größe von 176cm. Ein Umzug aus der Stadt zurück aufs Land brachte dann meinen gewaltigen Lebenswandel mit sich.

Meine damalige Kollegin überredete mich, trotz meines Schamgefühls und dem Unwohlsein in meiner Haut, sie in ein Fitness Studio zu begleiten.

Aber ich wusste, dass sich etwas ändern muss…dass ich etwas ändern muss! Ich nahm meinen ganzen Mut zusammen und schloss einen Vertrag ab, fuhr nun jeden Tag ins Studio. Der Satz ‚Aller Anfang ist schwer‘ gewann an wahrer Bedeutung für mich.

‚Ganz oder gar nicht‘ – nach diesem Leitsatz steckte ich meine Ziele. Verbunden mit dem Training befasste ich mich auch intensiv mit dem Thema Ernährung und baute eine gewisse Regelmäßigkeit gezielt in meinen Alltag ein. Alles nahm seinen Lauf und die ersten Kilos purzelten. Bewegung fing wirklich an mir Spaß zu machen.

Elisabeth Rumetshofer

Mein Lebenswandel zeigte Wirkung:

2014 zeigte meine Waage, innerhalb von 10 Monaten intensiven Trainings, bereits 25 kg weniger an.

Der Sport ist so in mein Leben eingezogen, dass ich im Juni 2015 nebenberuflich eine Ausbildung als Diplomierte Fitness- und Gesundheitstrainerin startete.

Bereits nach zwei Monaten in der Ausbildung fungierte ich als Trainerin in einem Fitness Studio. Dabei zählte die Entwicklung individueller Trainingskonzepte zu meinen Hauptaufgaben.
Im März 2016 schloss ich diese Ausbildung mit Auszeichnung ab.

Ende 2016 bekam ich die Chance ein Studio in Melk zu leiten. Ich nahm diese Herausforderung an und es stellte sich schnell heraus, dass das Personaltraining mein Steckenpferd ist. Die schönsten Erfahrungen verbinde ich damit Menschen zu motivieren und gemeinsam gesteckte Ziele zu verwirklichen.  

Wenn du aufgeben willst, denk daran warum du angefangen hast.

Meine Geschichte in Bildern